Herzlich Willkommen


Herzlich Willkommen bei den Lewitz-Werkstätten


Hallo! Schön, dass Sie uns im Internet gefunden haben! Vielen Dank für Ihr Interesse. Ich begrüße Sie herzlich auf den Seiten unserer gemeinnützigen Einrichtung, in der über 1.200 Menschen beschäftigt sind, betreut oder gefördert werden. Sie möchten bei uns arbeiten? Sie suchen ein Wohnangebot? Sie wollen, dass Ihre Kinder von qualifizierten Fachkräften umsorgt werden? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wollen Sie täglich oder zu bestimmten Anlässen kulinarisch verwöhnt werden? Suchen Sie einen Treff für Ihre Kaffeerunde? Soll es ein Strauß Rosen für die Liebste oder gar ein Blumenarrangement für eine große Feier sein? Auch dafür haben wir die Spezialisten in unserem Unternehmen. Oder haben Sie uns "dienstlich" angeklickt? In modern ausgestatteten Werkstätten arbeiten wir in hoher Qualität für Wirtschaftsunternehmen. Auf unseren Internetseiten bekommen Sie erste Informationen und Kontaktmöglichkeiten. Schauen Sie sich einfach um!
 
Marko Schirrmeister
Geschäftsführer


+ + + Aktuelles + + + Aktuelles + + + Aktuelles + + +


Rechtzeitig für Ferienjob anmelden     vom 23.06.2016

Lewitz-Werkstätten helfen, das Taschengeld aufzubessern
Parchim • In einem Monat beginnen die Schulferien. Sechs freie Sommerwochen! Viele der älteren Mädchen und Jungen nutzen einen Teil der Zeit auch, um sich in Betrieben und Unternehmen ein Taschengeld zu verdienen. Die Plätze sind begehrt und in jedem Jahr schnell „vergriffen”. >> weiterlesen


„Liebesreis” für Supermärkte     vom 20.06.2016

Mitarbeiter der Lewitz-Werkstätten leisten gute Arbeit in der Lotao Pack- und Produktions GmbH Ludwigslust
Ludwigslust. Es ist nur ein kleines Schild am großen Gebäude, das auf eine Firma hinweist. Die Tür an der Halle hat nur einen Knauf. „Das hat schon seine Richtigkeit”, sagt Detlef Neupauer. Der Gruppenleiter der seit 1. März dieses Jahres bestehenden Außenarbeitsgruppe der Lewitz-Werkstätten verweist darauf, dass hier strenge Hygienevorschriften gelten. >> weiterlesen


„Der Blick über den Tellerrand ist wichtig”     vom 17.06.2016

Seit Januar dieses Jahres drückt Jenny Vorbeck die Schulbank in Schwerin
Ludwigslust. Na, wie ist die Laune heute? Ist jemand traurig? Wer fühlt sich heute sehr gut? Der Morgenkreis, der jeden Tag die Besucher in der Frühförderung zusammenbringt, ist ein wichtiges Ritual unmittelbar nachdem die Frauen und Männer in der Frühe aus den Bussen gestiegen sind und ins Haus begleitet wurden. >> weiterlesen


Weitere aktuelle Nachrichten finden Sie unter Aktuelles.

 

 




    Zentralverwaltung

    Heide-Feld 9 | 19370 Parchim

    Telefon  03871 6282-0
    Telefax  03871 6282-11

Kontakt | AGB | Impressum

Lebenshilfe

Der Paritätische MV